Schwermetalle

Schwermetall-Screening

Schwermetallbelastungen - allgegenwärtig und doch kriminell unterschätzt. Das Ausmaß der täglichen Schwermetallexposition sollte nicht unterschätzt werden. Daher ist die Kenntnis der Herkunft und der besonderen Wirkungsweise eines potenziell toxischen Metalls sowohl für präventive als auch für therapeutische Maßnahmen von großer Bedeutung. Die Exposition gegenüber Schwermetallen ist im Allgemeinen mit diffusen, refraktären Krankheitssymptomen verbunden. Der Komplex der Beschwerden reicht von einer Verschlechterung des Allgemeinzustands bis hin zu Stoffwechselblockaden und Funktionsstörungen der Organsysteme. Nicht selten haben die Patienten bereits einen langen Weg des Leidens hinter sich, da der Ausschluss von Schwermetallkontaminationen bei der Prüfung ihrer Beschwerden nicht berücksichtigt wurde. Typische Symptome sind:
Übelkeit, Erbrechen, chronische Müdigkeit, Erschöpfung, Kopfschmerzen, Migräne, Konzentrationsschwierigkeiten und Schlafstörungen. Schwermetallkontamination ist normalerweise mit einer schweren Beeinträchtigung des Stoffwechsels und der Organfunktion verbunden. Schwermetalle sind vor allem deshalb so gefährlich für den menschlichen Körper, weil sie nicht abgebaut und daher nicht "entgiftet" werden können. Sie reichern sich bei längerer Exposition im Körper an.
Gewinnen Sie Sicherheit über die Funktionsweise Ihres Körpers und schützen Sie sich vor Gesundheitsrisiken oder verfolgen Sie Ihre "Gesundheitsprobleme ohne Grund“.
Das Schwermetall-Screening hilft, die Mangelzustände in Ihrem Körper zu finden. Steigern Sie also Ihre Lebensfreude. Eine Gelegenheit für jeden, der es sich wert ist, maximale Lebensenergie mit mehr Selbstvertrauen, Vitalität und Effizienz zu haben. Buchen Sie Ihr Schwermetall-Screening.

Kaffeepause mit Freunden

Gerne bieten wir Ihnen im Voraus eine persönliche Beratung unter info@sylvia-knorr.de oder telefonisch unter 07141/2981794 an.

LEISTUNGSUMFANG

Die Labordiagnose umfasst die folgenden Tests:
Schwermetall-Screening
Aluminium, Arsen, Blei, Cadmium, Chrom, Kupfer, Nickel, Quecksilber, Thallium, Mangan, Kupfer, Zink, Selen, Kreatin je gemessen im Vollblut und Urin
zum Preis von 390 €