Inflammation

Inflammation-Metabolic

Die gesunde Umgebung der Darmflora verändert sich im Laufe des Lebens aufgrund von unterschiedlichen Faktoren, wie zum Beispiel Mangelernährung, Antibiotika, Konservierungsstoffen und anderen Lebensmittelzusatzstoffen, sodass ein Ungleichgewicht zwischen gesunden und pathogenen Darmbakterien besteht. Pathogene Bakterien können in einer gestörten Darmumgebung überwachsen, unverdaute Nahrung verdauen und saure Toxine produzieren. Diese Toxine sind toxische Abbauprodukte von Bakterien, die über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf gelangen. Eine seit Wochen oder Monaten bestehende Dysbiose (die Darmflora, die Krankheiten verursacht) führt zu Veränderungen der Schleimhaut und der Darmwände. Dies führt zu einer erhöhten Durchlässigkeit der Darmwand. Dies trägt sowohl zur chronischen Versauerung als auch zur Vergiftung des gesamten Stoffwechsels bei und fördert auch die Entwicklung chronischer Entzündungsprozesse im menschlichen Körper.



Die Auskleidung des Darms kann mit einem retikulierten Netz verglichen werden, das idealerweise so dicht ist, dass große Partikel des Toxins nicht hindurchtreten können. Bei einer Dysbiose zieht sich die Darmschleimhaut zurück und die Löcher werden aufgrund der ständigen Belastung der Schleimhaut immer größer. Unsere natürliche Schutzbarriere ist so geschwächt, dass Giftpartikel zunehmend in die Darmwände eindringen können. Dies wiederum hat direkte Auswirkungen auf unser Immunsystem, da ungefähr 80 % unseres Immunsystems direkt mit dem Darm zusammenhängen. Jede zehnte Zelle im Darm ist eine sogenannte lymphoide Immunzelle. Diese Immunzellen sind bei Darmdysbiose nicht mehr funktionsfähig. Es entsteht ein latenter Immundefekt. Die Darmschleimhaut kann sich nicht mehr ausreichend gegen Krankheitserreger, Parasiten und Pilzbefall verteidigen. Darüber hinaus können für den Körper lebenswichtige Immunzellen nicht mehr in ausreichenden Mengen produziert werden. Chronisch entzündliche Prozesse und Autoimmunkrankheiten entstehen.
Gewinnen Sie Sicherheit über die Funktionsweise Ihres Körpers und schützen Sie sich vor Gesundheitsrisiken oder verfolgen Sie Ihre "Gesundheitsprobleme ohne Grund“. Steigern Sie also die Lebensfreude. Eine Gelegenheit für jeden, der es sich wert ist, maximale Lebensenergie mit mehr Selbstvertrauen, Vitalität und Effizienz zu haben.

Kaffeepause mit Freunden

Buchen Sie eine persönliche Beratung unter info@sylvia-knorr.de oder telefonisch unter 07141/2981794 und bestellen Ihren individuellen Inflammation-Metabolic-Screening.

LEISTUNGSUMFANG

Die Labordiagnose umfasst die folgenden Tests:
Inflammation-Metabolic
IGA, IGG, IGM, Immunstatus, Großes BB, GESAMTKOHLENDIOXID/ (TCO2)- Acidose im Blut, Ammoniak (NH4), GOT, GPT, Myoglobin, Troponin I, Troponin Plus, CPK, CK-MB, LDH, NT-proBNP, D-Dimere, High-Sensitiv-CRP, Urinstatus
zum Preis von 249 €